Tennisclub Weiß - Blau Mönchberg e.V. 

 

 Veranstaltungen

24.04.2015 Generalversammlung

 

Auch zur diesjährigen Versammlung lud der Vorstand alle Mitglieder in unser Vereinsheim ein. Einer der wichtigsten Tagesordnungspunkte war die Vorstellung eines Entwurfs einer aktualisierten Fassung der Satzung.

Die erschienenen Mitglieder folgten zu Beginn gespannt dem Bericht des Vorsitzenden, des Kassiers und des Sportwartes. Einstimmig wurde Entlastung erteilt.

 

Im Anschluss entwickelte sich eine lebhafte und konstruktive Diskussion über einzelne Punkte der Satzungsänderung. Die Neufassung der Satzung wurde im Anschluss einstimmig beschlossen. Sie wird nach Eintragung in das Vereinsregister im Laufe des Jahres in Kraft treten. Die derzeitige Entwurfsfassung ist im Downloadbereich verfügbar.

 

Nach einer kurzen Vorstellung des neuen Webauftritts schloss der 1. Vorsitzende die Versammlung gegen 22:15 Uhr. Natürlich gab es auch im Anschluss noch genügend Zeit für einen entspannten Ausklang des Abends.

 

 

25.04.2015 Schleifchenturnier

 

Game. Set. Match.

Pünktlich zum angesetzten Spielbeginn fanden sich neben einigen Zuschauern auch 15 spielwillige Mitglieder auf dem Vereinsgelände ein, um sich beim diesjährigen Schleifchenturnier untereinander zu messen. Entgegen der Tradition trafen wir uns in diesem Jahr bereits vor den ersten Medenspielen. Die Vorfreude auf die kommende Spielzeit war Allen sichtlich anzumerken.

 

Die erste Auslosung der Doppelpartner und der einzelnen Partien war schnell erledigt – Danke an dieser Stelle an unseren Sportwart Marcel! Gespielt wurden je 15 Minuten. Auch kleinere Regenschauer taten der Spielfreude jedes Einzelnen keinen Abbruch. 

 

Nach einigen spannenden Partien standen die diesjährigen Gewinner Heinz und Mario fest. Auf Platz 2 beendete Verena das Turnier. Den dritten Platz teilten sich Basti, Bodo, Dennis, Simon und Inge.

 

Den Abend haben wir anschließend gemeinsam bei Bier und Leckereien vom Grill gemütlich ausklingen lassen.

 

 

                                           

15.07. - 19.07..2015 Sommerfest und 19. Tennis-Ortsmeisterschaft

 

Mit Spannung erwartet. Mit Spielfreude gemeistert. Mit Spaß beendet.

Die diesjährige Ortsmeisterschaft war wieder ein voller Erfolg! Ein großer Dank an alle Beteiligten auf den Plätzen aber vor allem an die vielen Helfer die mit großem Engagement ein tolles Fest auf  die Beine gestellt haben. 


Bei herrlichem Sonnenschein kämpften 7 Mannschaften in zwei Gruppen um die Meisterschaft.

In der ersten Gruppe konnte sich die Mannschaft Tischtennis II vor den Sportfreunden Atemnot, der Thekenmannschaft und den Schobbebuwe II platzieren. In der zweiten Gruppe setzten sich die Schobbebuwe I vor Tischtennis I und den Alten Herren durch. 

Im Halbfinale trennten sich dann Tischtennis II und Tischtennis I mit 3:0 (w.o.) und die Sportfreunde Atemnot und die Schobbebuwe I mit 1:2.

 

 

In einem spannenden Finale konnten sich dann die Titelverteidiger Schobbebuwe I gegen Tischtennis II mit 3:0 durchsetzen und ein weiteres Mal den begehrten Pokal in Händen halten.

 

Und auch den traditionell heiß umkämpften Hacksteak-Pokal konnten sich die Schobbebuwe in diesem Jahr sichern...

 

 

 

... wir sehen uns im nächsten Jahr!

 


 

Eine besondere Würdigung des 10. Titels der Schobbebuwe in Folge erfolgte durch die fairen Verlierer des Finales im Anschluss an die Siegerehrung:

 

 

 


Alle Ergebnisse hier auf einen Blick.
Spielergebnisse OM 2015.pdf (214.16KB)
Alle Ergebnisse hier auf einen Blick.
Spielergebnisse OM 2015.pdf (214.16KB)

 

 

Das anschließende Sommerfest am 18. und 19.07.2015 - eingerahmt durch herrliches Wetter - rundete das sportliche Treiben dann gebührend ab. Bei leckerem Essen und kühlen Getränken, hier ist ein besonderes Dankeschön an  Hansi, Karl und die zahlreichen Helfer in der Küche und im Service angebracht, genossen wir gemeinsam mit den vielen Festbesuchern ein paar schöne Stunden auf der Tennisanlage. Auch in diesem Jahr ein Highlight der Tennissaison.


 


 

20.09.2015 Schleifchenturnier Nr. 2

 

Das zweite Mal in diesem Jahr trafen wir uns zum Kampf um die gelbe Filzkugel und die heißbegehrten Schleifchen. Gegen 11 Uhr waren einige Spielbegeisterte auf dem Vereinsgelände, auch ein paar Zuschauer hatten sich eingefunden.

 

Die erste Auslosung der Doppelpartner und der einzelnen Partien war diesmal besonders schnell erledigt – hier gilt ein großes Dankeschön an Simon, der unseren Sportwart Marcel kurzerhand mit eigens programmierter Software unterstützte!

 

Nach einigen spannenden Partien konnte Tobias die meisten Schleifchen zählen und damit den Sieg für sich verbuchen. Auf Platz 2 folgte Dagmar. Auf dem dritten Platz konnte Titelverteidiger Mario das Turnier beenden. 

 

Vor der Siegerehrung fand auch die offizielle Ehrung der diesjährigen Meistermannschaft der Damen 30 statt. Mit einer Ehrenurkunde, Blumen und einem kleinen Geschenk verband Dieter die Glückwünsche für die erfolgreiche Saison 2015 und versprach sich mit den Herren 40 in der kommenden Saison ein Beispiel zu nehmen.